Maueraufbau Massivgarage

Eine Garage selbst zu mauern ist prinzipiell möglich. Es erfordert aber einiges an Fachkenntnis und Erfahrung, um es richtig zu machen. Welche Schritte grundlegend nötig sind, und worauf es dabei ankommt, ist im folgenden Beitrag zu lesen.

 

Am einfachsten geht das Mauern mit Leichtbetonsteinen, die ein geringes Gewicht haben, und auch in größeren Stärken und Höhen leicht zu handhaben und zu verarbeiten sind. Sie werden – anders als Massivsteine – im Dünnbett verlegt.

MAUERWERK

Materialbeschreibung:
Die DIN 1053 beschreibt die verschiedenen
Mauerwerksarten. Hier soll aber nur auf drei Typen eingegangen werden, die aus bearbeiteten Mauersteinen hergestellt werden.Traditionell werden Mauersteine aus Steinen gefertigt, die ein Naturlager haben. In diesem
Fall werden gespaltene Steine so weit bearbeitet, bis sie eine rechtwinklige Ansichtsfläche und gerichtete Stoßfugen haben. Die Ansichtsfläche wird bossiert und die Bearbeitungsform„hammerrecht“ oder „hammergerecht“ genannt.
 Daraus wird ein Hammerrechtes Mauerwerk
erstellt, bei dem Steine unterschiedlicher Schichtenhöhen zu einem Verband
kombiniert werden. Bei diesen Steinen mit natürlichen Lagerfugen sind die Schichten nicht
gleich hoch, sondern variieren leicht. Das letztlich entstehende Wechselmauerwerk ist
optisch sehr schön, aber arbeits- und damit kostenintensiv.Heute werden bossierte Steine meist mitgesägten Lager-
undStoßfugen gefertigt.
Der Vorteil besteht darin, dass sowohl die Schichtenhöhen und die Steinlängen genau
eingehaltenwerden können. Dadurch besteht die Möglichkeit, genau festgelegte Mauerwerksbilder zu erstellen.
Gängig sind das Unregelmäßige und das Regelmäßige Schichtenmauerwerk. Beim Unregelmäßigen Schichtenmauerwerk ergänzen sich unterschiedliche Schichtenhöhen wieder mit einem bindenden Stein. Man kann z.B. die Schichtenhöhen 6 cm und 13 cm mit der Höhe 20 cm kombinieren. Dabei wird eine Fugendicke von einem Zentimeter gerechnet.
Ein anderes Beispiel sind die Höhen 5 cm und 11 cm, die sich in diesem Fall mit einem
Binder von 17 cm Höhe ergänzen. Dieses Mauerwerk ähnelt dem hammerrechten Bild und ist
deshalb optisch ansprechend.Beim Regelmäßigen Schichtenmauerwerk läuft immer eine Schichtenhöhe über die gesamte Mauerlänge durch, wobei die einzelnen Höhen unterschiedlich sind.
Auch diese Variante hat ihren Reiz, wenn man z.B. sich deutlich voneinander abhebende
Schichtenhöhen wählt. Bei niedrigen Mauern wird häufig das Regelmäßige
Schichtenmauerwerk erstellt, weil ein Wechselmauerwerk in diesen Fällen wegen der
geringen Konstruktionshöhe gar nicht oder nur mit Steinen geringer Schichtenhöhen
ausgeführt werden kann.

TIPPS FÜR DEN MAUERBAU

 Die zuvor beschriebenen Mauerwerksarten werden in der Regel mit
Mörtelversetzt. Ausnahme ist das Hammerrechte Mauerwerk, das traditionell auch ohne Mörtel aufgesetzt
werden kann.Die Vorgaben hinsichtlich Schichtenhöhen, Einbindetiefen usw. erfolgen in Abhängigkeit von
bautechnischen Belangen. Bei Verblendriemchen reichen die Schichtenhöhen ebenso wie
bei den Bossensteinen oder den „Spaltbossensteinen“ von 5-25 cm.
DieEinbindetiefen beginnen bei den Riemchen mit ca. 2 cm und der Standardbossenstein hat eine Einbindetiefe von ca. 8-10 cm. Im Einzelfall muss geklärt werden, welche Sorte für den vorgesehenen
Einsatz am besten geeignet ist. Mauern brauchen ein frostsicheres Fundament
und für den Beton und Mörtel empfehlenwir die Verwendung von Trass-Zement als Zuschlag.
 Bei normalem Portlandzement kann es zu hässlichen Ausblühungen kommen, die ihre Ursache immer in der Verwendung eines ungeeigneten Zements und nichts mit dem Naturstein zu tun haben.
Riemchen können mit handelsüblichen Spezialklebern versetzt werden, wobei die Anwendungsempfehlungen der
Hersteller zu beachten sind.Als Abschluss wird auf eine derart erstellte Mauer eine
Abdeckplatte gelegt, deren Bearbeitung und Maße sich nach dem jeweils gewählten Mauerwerk richten.

 

 

 

 

 

amazon

 

finden Sie auf Amazon.de


Porenbeton Palette 11,5x17x62,5cm – inkl. Versand – Gasbeton Porenbetonsteine

 

Gasbeton PorenbetonsteineMassiv Garage

 

 

 

 

 

 

Produktbeschreibung:

  • Die Steine eignen sich hervorragend zur Isolierung und Verkleidung sämtlicher Mauerwerke
  • Super geeignet für Kaminbauer, Maurer, Fliesenleger oder Privatbauer

 


 

 

 

Steintrennmaschine GaLa Tec 350 mm „Made in Germany“ Steinsäge Steintrenntisch

Steinsäge

 

 

 

Massiv Garage

 

 

Produktbeschreibung:

Steintrennmaschine Steinsäge SSB Top Qualität – sauber verarbeitet – Maschine mit wenig „Schnick-Schnack“ Unser Leichtgewicht für den 1-Mann-Transport (nur 45 kg) präzise Kugellagerführung Stabiler Rollentisch mit Anti – Rutsch – Matte Herausnehmbare Wasserwanne (handelsüblicher Mörtelkasten) Stufenloser Schwenkarm mit Qualitätsfeder Leichter Scheibenwechsel durch stabile Schutzabdeckung 4 stabile Füße (verzinkt) – innenliegende Schraubbefestigung (gegen Abriss) Leistungsstarke Wasserpume Lieferumfang: Maschine inkl. 4 Füße, Montageschlüssel & 1 Qualitäts Diamantscheibe je nach Verfügbarkeit Lieferung in gelb/grün oder blauer Lackierung.